Tutorial - Angeleitete Übungen und Selbstbehandlung

Wie ein Video-Tutorial abläuft

Am Anfang führen wir ein Telefongespräch, in dem Sie mir erzählen, wie es Ihnen geht, wie sich das im Körper anfühlt und was Sie gerne wie anders hätten. Dann vereinbaren wir einen Zeitpunkt für das Videomeeting. Planen Sie eine halbe Stunde Zeit ein. Falls Sie mit irgendeinem Videomeeting-Anbieter Erfahrung haben, können wir gerne den nehmen. Ansonsten nehmen wir entweder jitsimeet oder Zoom. Ich erkläre Ihnen vorher per Mail was Sie dafür tun müssen. Es ist ganz einfach.

Dann treffen wir uns zur vereinbarten Zeit live im Meeting. Ich leite auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Übungen und Selbstbehandlungen klar verständlich an. Dadurch, dass ich sie sehe, kann ich Sie bei Bedarf korrigieren. Und auch Sie können Fragen stellen und Rückmeldung geben.

Ich gebe Ihnen einfache und effektive Übungen an die Hand. Dabei schöpfe ich aus einem reichhaltigen Fundus jahrelanger eigener Körperarbeit. Ich bin vertraut mit vielfältigen Methoden und Übungen aus dem Yoga, dem Qigong, dem Do-In und mit imaginativen Körperübungen. 

Falls Sie am Anfang Ihre Einwilligung gegeben haben, habe ich das Tutorial aufgezeichnet. Wenn Sie wollen, kann ich Ihnen die Aufnahme zukommen lassen. Dann haben Sie eine Übungsvorlage mit individuell auf Sie abgestimmten Übungen jederzeit verfügbar.

Das sagen Klient*innen über Tutorials

"Ich war total verspannt im Nackenbereich und in der Schulterpartie. Über ein Video Meeting bekam ich gezeigt, wie ich durch einfache Kniffe mein Problem schnell behandeln konnte. Durch Anweisungen von ihr haben sich innerhalb kürzester Zeit die Verspannungen gelöst und ich hab mich wieder besser angefühlt. Vielen Dank!"

Maximilian B.