Berührung, die bewegt.

Shiatsu ist eine japanische Heilmassage.
Übersetzt heißt Shiatsu Daumendruck oder auch Fingerdruck. Und tatsächlich beruht ein Großteil der Techniken darauf, durch sensiblen Druck mit dem Handballen oder dem Daumen in Kontakt zu den Meridianen zu kommen und den Menschen so in der Tiefe zu berühren.

Soweit zur äußerlichen Technik. Und wie fühlt es sich an Shiatsu zu bekommen? Wobei kann Shiatsu helfen?

Mehr dazu.


Praxisjubiläum

Meine Praxiskollegin und ich sind seit 3 Jahren in der Siechenstrasse 72 a. Wir haben das mit drei Gesprächsrunden gefeiert

zu den Themen "Nachbarschaft", "Berufliche Veränderung" und "Gesundheit". Sie waren nicht da? Hier geht es zu den Rückblicken.

 

Ich blogge!

Die Gesprächsrunde zum Thema "Gesundheit" hat mich zu meinem ersten Blog-Artikel inspiriert.

Wann fühlten Sie sich das letzte Mal rundum gesund? Welche Qualität machte dieses Gefühl aus? Wie definiert die Weltgesundheitsorganisation Gesundheit? Lesen Sie hier, welche Definition meiner Arbeit zu Grunde liegt. Ich freue mich, falls Sie mir Feedback geben...



Frühjahrsputz für den Körper

"Fit in den Frühling" heißt es am 5.5. bei "Kultur im Leerstand" in der Oberen Königstrasse 53. Kommen Sie zu meinem Workshop "Meridandehnungen" um 11.00 Uhr!

Im Frühling sind nach dem Modell der Traditionellen Chinesischen Medizin die Organenergien von Leber und Gallenblase besonders aktiv. Wir bringen mit Yin-Yoga ähnlichen Meridiandehnungen diese Energien in unserem Körper in Bewegung. Wir gewinnen körperlich an Raum, werden beweglicher und kommen in Fluß.

"Kultur im Leerstand" ist eine Aktion, mit der die Interessengemeinschaft Aktive Mitte durch kulturelle Angebote auf gewerbliche Leerstände im Viertel aufmerksam machen möchte.


Kontakt

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail über das Kontaktformular.

Vereinbaren Sie einen Termin! Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.