Einzelbehandlungen - Mobiles Shiatsu - Workshops


Shiatsu

Berührung, die bewegt.

Shiatsu ist eine japanische Heilmassage.
Übersetzt heißt Shiatsu Daumendruck oder auch Fingerdruck. Und tatsächlich beruht ein Großteil der Techniken darauf, durch sensiblen Druck mit dem Handballen oder dem Daumen in Kontakt zu den Meridianen zu kommen und den Menschen so in der Tiefe zu berühren. Gelenkrotationen, Dehnungen und Faszientechniken erweitern die Behandlungsmöglichkeiten. Teile des Körpers, die vorher isolierter waren, kommunizieren wieder besser mit ihrer Umgebung. Das, was im Körper gespeichert ist, wird spürbar und rückt ins Bewußtsein. Veränderungen können statt finden.

Mehr dazu.


Aktuelle Workshops und Kurse

im Herbst und Winter

Wie man Erkältungskrankheiten mittels Shiatsu und Makrobiotik vorbeugt, vermittle ich am Samstag, dem 27.10. in der Energiefabrik.

Ab November gibt es dort zwei fortlaufende Kurse für gegenseitige Shiatsu-Massage.

"Sich im Körper spüren" heißt es am 15./16. Dezember wieder in Kirschletten. Ein Wochenende mit Shiatsu, Makrobiotik und Ayurveda.

Weitere Informationen zu allen Kursen und Workshops gibt es hier.

Mobiles Shiatsu

Vitalisierende Massagen in Ihrem Betrieb

Sie suchen eine Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern Wertschätzung auszudrücken? Probieren Sie es mit Mobilem Shiatsu im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Weitere Informationen hier.